Unser aktuelles Theaterstück

Die Gespestermacher

Um was geht's?

Schippe und Schaufel sind zwei skurrile, aber lustige Totengräber im tristen Moor-
taler Moos, die gerade so ihr Auskommen haben. Abgesehen vom sympathischen
Knecht Leo werden sie von jedermann eher gemieden. Ebenso von der schrulligen
Dorfverrückten Philomena und der resoluten Moorwirtin Rosa, in deren herunter-
gekommener Dorfschenke sich alles abspielt. Eines Tages müssen die beiden Toten-
gräber erfahren, dass zukünftig ihr Lohn nur noch aus einer geringen Prämie pro
Begräbnis bestehen wird: Mehr Graben, mehr Geld ! Ein ausgesprochener Fluch tut
sein Weiteres, so dass Schippe und Schaufel bald gespensterhafte Begegnungen
bevorstehen...

Wer spielt mit?

Schippe:

Christian Kinker

Schaufel:

Rupert Helmer

Philomena:

Anita Köpf

Rosa Moderer, Moorwirtin:

Manuela Steiner

Frieda Sudler, reiche Bäuerin:

Herta Haf

Leo, Knecht auf dem Sudlerhof:

Stefan Ebentheuer

Lena:

Felizitas Wiedemann

Schuster-Jakob:

Hans Senn

   

Regie:

Paul Köpf

Bühnenbild:

Michael Schwärzler, Rupert Helmer, Heinz Eberle, Hans Senn

Maske & Technik:

viele fleißige Helfer

Termine:

Sa, 02.07.
Mi, 03.08.
Mi, 24.08.
Mi, 13.07.
Mi, 10.08.
Mi, 31.08.
So, 04.09.

Einlass: 19.00 Uhr
Beginn: 20.00 Uhr

Kartenvorverkauf:
Tourismusbüro Rieden
(08362) 37025

Erwachsene 9 €
Kinder (bis 16 J.) 4 €