Bekanntmachung des Aufstellungsbeschlusses des Bebauungsplanes Nr. 17 "Bühla" sowie der Veränderungssperre für den Bereich des Bebauungsplanes Nr. 17 "Bühla" gemäß § 2 Abs. 1 sowie § 16 Abs. 2 BauGB

1. Bekanntmachung des Aufstellungsbeschlusses

Der Gemeinderat der Gemeinde Rieden am Forggensee hat am 29.04.2019 in öffentlicher Sitzung die Aufstellung des Bebauungsplanes Nr. 17 "Bühla" beschlossen.

Der Geltungsbereich umfasst die Grundstücke beziehungsweise Teilflächen (TF) der Grundstücke mit den Fl. Nrn. 146/1, 146/2, 146/3, 146/6, 148, 148/2, 148/3, 740, 741, 741/1, 742, 742/1, 743, 744 (TF, Schleichbach), 790 (TF, Faulenseestraße), 792 (TF), 818 (TF, Schleichbach), 1110/1, 1110/2, 1110/3, 1112/1, 1112/2, 1114, 1115/1, 1115/2, 1116, 1117/1, 1120 (Straße Hintere Schöne), 1120/1, 1142, 1142/1, 1142/2, 1145/1, 1147/1, 1149, 1152/1, 1153, 1157, 1157/1, 1157/2, 1158, 1162 (TF, Verkehrsfläche), 1163 (TF, Verkehrsfläche) und 1164/1, alle Gemarkung Rieden am Forggensee. Er weißt eine Größe von ca. 4,4 ha auf.

Die Gemeinde beabsichtigt, mit diesem Bebauungsplan eine geordnete Nachverdichtung im verträglichen Maß zu erreichen. Dabei soll das Ortsbild in seiner kleinteiligen Baustruktur gewahrt bleiben. Hierzu möchte die Gemeinde mit der gegenständlichen Planung die Stellung der Gebäude, die Wandhöhen sowie die Anzahl der Wohneinheiten je Wohngebäude festsetzen. Die Maßnahme der Nachverdichtung verfolgt die Gemeinde, um den Bedarf an Wohnhäusern zu decken, möglichst ohne weitere Eingriffe in Natur und Landschaft vorzunehmen.

Im Einzelnen gilt der Lageplan vom 29.04.2019. Der Lageplan ist im folgenden Kartenausschnitt dargestellt:


Lageplan des BBP Nr. 17 "Bühla", unmaßstäblich

 

2. Bekanntmachung der Veränderungssperre gemäß § 16 Abs. 2 BauGB

Der Gemeinderat der Gemeinde Rieden am Forggensee hat in seiner Sitzung am 29.04.2019 eine Veränderungssperre über den Bereich des Bebauungsplanes Nr. 17 "Bühla" als Satzung beschlossen.

Der Gemeinderat der Gemeinde Rieden am Forggensee hat in der öffentlichen Sitzung am 29.04.2019 in Kenntnis des Beschlusses zur Aufstellung des Bebauungsplanes Nr. 17 "Bühla" für das Gebiet entlang der Straße Hintere Schöne auf Grund der §§ 14 und 16 des Baugesetzbuches (BauGB) in der Fassung der Bekanntmachung vom 3. November 2017 (Bundesgesetzblatt I S. 3634) eine Veränderungssperre über den Bereich des Bebauungsplanes Nr. 17 "Bühla" erlassen. Diese ist auf einem separaten Dokument ausgehängt und kann während der Öffnungszeiten der Gemeinde bei dieser eingesehen werden.

Die gegenständliche Bekanntmachung und die Veränderungssperre können auch auf der Internetseite der Gemeinde Rieden am Forggensee unter rieden.de/Bekanntmachungen.3258.0.html eingesehen werden.

 

Bekanntmachung als pdf anzeigen

Satzung zur Veränderungssperre als pdf anzeigen