Wir über uns

Liebe Eltern,

unter dem Begriff Kindergarten kann sich wohl jeder etwas vorstellen. Wir möchten Sie von unserem Kindergarten begeistern. Für nähere Informationen werfen Sie bitte einen Blick in unsere Konzeption, das Spiegelbild unserer Einrichtung

Viel Spaß beim Lesen wünschen

Petra Jöchle und Team

 

 

 

Ausstattung und Raumkonzept

Der Kindergarten "St. Leonhard" liegt zentral im Dorf Rieden am Forggensee. Die Einrichtung umfasst 2 Kindergartengruppen, mit jeweils bis zu 25 Kindern. In jeder Kindergartengruppe arbeitet ein erfahrenes Team, bestehend aus einer Erzieherin und einer Kinderpflegerin. Jeder Gruppe steht ein Gruppenraum mit Garderobe zur Verfügung. Weiterhin befinden sich ein Intensivraum und ein Waschraum im Kindergarten.

Den natürlichen Bewegungsdrang können unsere Kinder in der benachbarten Mehrzweckhalle und in unserer gruppeninternen Bewegungsbaustelle entfalten.

Das weitläufige Außengelände lädt die Kinder ein, sich auszutoben und ihre motorischen Fähigkeiten und Fertigungen zu erproben. Dazu nutzen sie den Kletterturm mit Rutsche, den Sandkasten, Balanciermöglichkeiten, Wipptiere, die Vogelnestschaukel und weitere Schaukeln.

Im Anschluss an die Kindergartenzeit können die Kinder bis zur vierten Klasse, die im gleichen Gebäude befindliche Schule besuchen.

Unser Kindergarten ist offen für alle Kinder im Alter von 3 - 6 Jahren und Inklusion wird bei uns hochgeschrieben.

 

Bildungs- und Erziehungsziele

Unser oberstes Bildungs- und Erziehungsziel orientiert sich am bayerischen Bildungs- und Erziehungsplan (BEP). Die Kinder sollen zu eigenverantwortlichen, beziehungs- und gemeinschaftsfähigen, wertorientierten, weltoffenen und schöpferischen Menschen heranwachsen. Sie sollen befähigt und vorbereitet werden, in Familie, Staat und Gesellschaft Verantwortung zu übernehmen und dazu angeregt werden, sich religiösen und weltanschaulichen Fragen zu öffnen. Des Weiteren gibt der BEP folgende themenbezogene Bildungs- und Erziehungsbereiche vor, an denen wir unsere tägliche pädagogische Arbeit mit den Kindern orientieren:

  • Werteorientierung und Religiösität
  • Emotionalität, soziale Beziehungen und Konflikte
  • Sprache und Sprachfähigkeiten
  • Informations- und Kommunikationstechnik, Medien
  • Mathematik, Naturwissenschaft und Technik
  • Umwelt
  • Ästhetik, Kunst und Kultur, Musik
  • Bewegung, Rhythmik, Tanz, Sport, Gesundheit

 

 

Elternpartnerschaft

Wir wollen in harmonischer Zusammenarbeit mit den Eltern das Kind in seiner gesamten Entwicklung fördern. Darum ist uns ein guter, vertrauensvoller und freundschaftlicher Kontakt zwischen unserem Team und den Eltern wichtig. Mit unserer Erziehungs- und Bildungsarbeit im Kindergarten wollen wir die aktuelle Lebenssituation von Kindern und ihren Familien anknüpfen und von ihren Bedürfnissen ausgehen.

 

Unsere Buchungskategorien / Kosten

Buchungskategorie 4 - 5 Stunden58,00 €
von7.00bis12.00 Uhroder
von8.00bis13.00 Uhr

 

 

Buchungskategorie 5 - 6 Stunden66,00 €
von7.00bis13.00 Uhroder
von8.00bis14.00 Uhr
Buchungskategorie 6 - 7 Stunden79,00 €
von7.00bis14.00 Uhr

Beträge inklusive 5,00 € Spielgeld monatlich,
exklusive 3,50 € Mittagessen täglich

Die Anmeldung erfolgt schriftlich auf der Grundlage eines Aufnahmegespräches mit den Eltern. Das Aufnahmealter beträgt 3 Jahre.

 

Wie gestalten wir einen Kindergartentag?

UhrzeitWas wird getan?
07.00 - 08.30 UhrAnkommen der Kinder/Begrüßung der
Erzieherinnen bzw. Kinderpflegerinnen
durch Handschlag
08.00 - 12.00 UhrKernzeit
08.00 - 09.45 UhrFreispielzeit/
pädagogische Angebote
09.45 - 10.15 UhrMorgenkreis mit
pädagogischen Angeboten
10.15 - 10.45 Uhrgemeinsame Brotzeit
10.45 - 14.00 UhrFreispielzeit (bei guter Witterung
im Garten
12.00 - 13.00 UhrMittagessen
12.00 - 14.00 UhrAbholzeit/ Verabschiedung bei den
Erzieherinnen bzw. Kinderpflegerinnen
durch Handschlag
 

Was benötigt Ihr Kind im Kindergarten

  • Hausschuhe
  • Turnbeutel und Turnschuhe, einmal wöchentlich gehen wir in die Turnhalle und bieten dort Bewegungsangebote für die Kinder an
  • Regenhose bzw. Matschhose bei schlechter Witterung
  • Brotzeit, uns ist es wichtig gemeinsam Brotzeit zu machen. Dafür sollten die Kinder gesunde Nahrungsmittel dabei haben.
  • Foto für den Geburtstagskalender, zur Gestaltung unseres Geburtstagskalender, bitten wir Sie um ein Foto von Ihrem Kind.

 

 

 

Was uns besonders macht

Das Thema Wald und Natur ist ein Schwerpunkt in unserer Arbeit. Viel Zeit in der Natur bzw. im Wald zu verbringen ist uns sehr wichtig. Wir besuchen in jeder Jahreszeit für eine Woche den umliegenden Wald. Die Natur trägt zur Förderung der kindlichen Entwicklung bei. Sie macht Kinder stark und mutig fürs Leben, fördert ihre Selbstständigkeit und ihr Selbstbewusstsein. Der Besuch und unsere Angebote im Wald, fördern Ihr Kind in allen Bereichen. Angefangen von der Werteorientierung und dem Sozialen und emotionalen Bereich über die Sprache und Mathematik bzw. Naturwissenschaft, bis hin zur Ästhetik, Kunst, Bewegung und Gesundheit.

Falls wir Ihr Interesse geweckt haben, freuen wir uns über Ihren Besuch, bei dem wir Sie und Ihr Kind kennen lernen dürfen.