Bewegungsbaustelle

In einem unserer Gruppenräume ist eine Bewegungsbaustelle angebracht. Hier können die Kinder ihrem Bedürfnis nach Bewegung nachkommen. Eigenständig können sie rutschen, klettern, hüpfen und sich austoben. 

 

Religionspädagogik

Religion als eine besondere Sicht von Welt und Wirklichkeit und als unverwechselbare Dimension des Lebens, ist in Erziehung und Bildung im Kindergarten unverzichtbar. Dabei geht es uns um das Wahrnehmen, Kennen lernen und Erfahren der bildenden Kraft der Religion, die die Frage nach Sinn und Wahrheit stellt, benennt, was den Menschen übersteigt und Erfahrungen mit dem Unverfügbaren beschreiben.Neben unserer Schwerpunktsetzung bei der "eigenen Religion", sind das Wahrnehmen, das Kennen lernen und der Dialog mit anderen Religionen für die religiöse Erziehung in unserer von Pluralität bestimmten Wirklichkeit unabdingbar. Gegenseitige Wertschätzung erwirbt man nicht durch Ermahnungen, sondern durch Sicherheit der eigenen Person und durch angstfreies Begegnen untereinander.

 

Waldpädagogik

Das Thema Wald und Natur ist ein Schwerpunkt in unserer Arbeit. Viel Zeit in der Natur bzw. im Wald zu verbringen ist uns sehr wichtig. Wir besuchen in jeder Jahreszeit für eine Woche den umliegenden Wald. Die Natur trägt zur Förderung der kindlichen Entwicklung bei. Sie macht Kinder stark und mutig fürs Leben, fördert ihre Selbstständigkeit und ihr Selbstbewusstsein. Der Besuch und unsere Angebote im Wald, fördern Ihr Kind in allen Bereichen. Angefangen von der Werteorientierung und dem Sozialen und emotionalen Bereich über die Sprache und Mathematik bzw. Naturwissenschaft, bis hin zur Ästhetik, Kunst, Bewegung und Gesundheit.