Vereinsmeisterschaft Ski Alpin

am 04. März 2012

Beck mit Glück Vereinsmeister

Nach dem Ausfall im Vorjahr hat die Abteilung Ski in diesem Jahr wieder ihre Vereinsmeisterschaft veranstaltet. Organisator Willy Zettl schickte 48 Teilnehmer auf die Piste.

Bei der Jugend verteidigte Simon Kreuzer seinen Tietel und bei den Herren war wieder Alexander Beck Sieger. Aber den Tietel des Vereinsmeisters für die schnellste Zeit aller Teilnehmer holte Beck nur mit Glück, so Zettl. Zumal Sandra Gast im ersten von insgesamt zwei Durchgängen für ein Überraschung sorgte: Sie fuhr in 49,54 Sekunden die schnellste Zeit. Doch sie verpasste wegen eines Missverständnisses den zweiten Durchgang - und ebnete damit den Weg für Kreuzer als Jugendmeister und Beck als Vereinsmeister. 

Bei den Schülern siegte Selina Beck und bei den Damen Ingried Mattern, die knapp vor der Titelverteidigerin Andrea Bär das Ziel erreichte.
Willy Zettl bedankte sich beim Verteilen der Ergebnislisten bei allen Teilnehmern für den reibungslosen Ablauf und bei den Helfern für die Unterstützung der Veranstaltung. 

Sein Dank galt auch den Sponsoren Armins Sporthäusle, Schwangau und der Metzgerei Kaufmann, Roßhaupten für die großzügigen Sachspenden.

 

Die Vereinsmeister :

Schüler       Selina Beck                   Wanderpokal gest. Hotel Schwarzenbach 

Jugend        Simon Kreutzer             Wanderpokal gest. Wilhelm Zettl 

Damen         Ingrid Mattern                Wanderpokal gest. Fa. Neumaier Bau GmbH

Herren         Alexander Beck              Wanderpokal gest. Fa. Pro-Metall-Hofer

 

Bilder Siegerehrung