Das Geburtstagsfest

Ein besonderer Tag für das Kind

 

Einmal im Jahr erlebt jedes Kind einen besonderen Tag

 

"seinen Geburtstag"

 

Der Geburtstag ist für jedes Kind von großer Bedeutung und jedes Kind genießt diesen Tag auf seine Weise. Fast alle Kinder freuen sich, an diesem Tag eine besondere Rolle in der Gruppe einnehmen zu dürfen. Das Geburtstagskind steht im Mittelpunkt und erfährt im Verlauf des Feierns  viele Beweise der Zuneigung, die sein Selbstwertgefühl stärken.

Im Kindergarten gibt es verschiedene Geburtstagsrituale, die dem Kind wichtig sind und deren Wiederholung es wünscht und erwartet.

Beim Warten auf diesen besonderen Tag hilft der Geburtstagskalender, auf dem der Reihe nach alle Kinder aufgelistet sind. Jedes Kind bringt ein Foto mit, das passend zur Jahreszeit des Geburtstagskindes geschmückt wird.

Es gibt dem Kind die Gewissheit, dass es auch einmal zum Feiern dran kommt.

Jede Erzieherin hat ihr eigenes Geburtstagsritual.

 

Hier ein Beispiel für den Ablauf eines Geburtstagsfestes in unserem Kindergarten:

• Das Geburtstagskind bekommt eine geschmückte Geburtstagskrone

• Wir richten einen festlichen Geburtstagstisch mit Kerzenlichtern, Geburtstagszahl, Tischschmuck, Geburtstagskreisel und dazu ein kleines Geschenk.

• Das Geburtstagskind darf in der Mitte des Kreises am Geburtstagstisch Platz nehmen.

• Das abgedunkelte Zimmer sorgt für eine heimelige Atmosphäre.

• Im Stuhlkreis werden verschiedene Geburtstagslieder gesungen und die Glückwünsche entgegen gebracht.

• Das „Ehrenkind“ lassen wir hochleben

• Ein sehr beliebtes Geburtstagsspiel, die Kinder sind verschiedene Tiere und kommen zum Gratulieren.

• Zum Schluss steigt die Geburtstagsrakete und das Geburtstagskind bläst die Kerzen aus.

• Der Geburtstagskuchen wird aufgeteilt und gemeinsam verspeist.