2015

"Dem Himmel sei Dank" von Bernd Gornbold

Mit nicht ganz alltäglichen Methoden versucht der Pfarrer in seiner Pfarrgemeinde, das dringend benötigte Geld für die Renovierung der Kirche aufzutreiben. Dabei schreckt er sogar vor nächtlichen Kartenspielen im Pfarrhaus oder dem Verkauf von schwarz gebranntem Schnaps nicht zurück. Um eine weitere Geldquelle zu erschließen beschließt er, die vielen leer stehenden Zimmer im Pfarrhaus zu vermieten. gerade als die ersten Gäste erwartet werden, bekommt der Pfarrer hohen, aber unangenehmen Besuch: der strenge  Domkapitular Dr. Jünglich vom bischöflichen Ordinariat kommt unerwartet- er soll die ungewöhnlichen Vorgänge in der Pfarrgemeinde untersuchen und wieder für Ordnung sorgen. Jetzt nehmen die Verwicklungen ihren Lauf und Pfarrhaushälterin Hermine hat alle Hände voll zutun um das alles in den Griff zu bekommen!

Karten im Vorverkauf und Reservierung im Tourismusbüro Rieden Tel. 08362 37025, Restkarten an der Abendkasse

 
 
Tourismusbüro Rieden /
Gemeinde Rieden
Lindenweg 4
87669 Rieden am Forggensee
Telefon: (08362) 37025
Telefax: (08362) 39625
E-Mail: info@rieden.de
Webseite: www.rieden.de
Projekt
Datenpool Auerbergland

Gefördert aus Mitteln
des Freistaates Bayern und
der Europäischen Union
Programm LEADER+